Startseite |  Story | Projekt  | Objekte  | Filme  | Suchtipps  | Texte  | Termine  | Infomaterial  | Spendenaufruf  | Impressum

 
Oelsener Felsentor

Ort: Oelsen, Flurname: Felsentor

 
Wintersonnenwende im Felsentor bei Oelsen

Fotoautor: Kurt Hoffmann

Wenn es sich bei dem Steinquader links im Bild um einen Markenstein handelt, dann funktioniert er anders als wir es bis dahin erwartet haben. Er misst in diesem Fall nicht den Punkt des weitesten Lichteinfalls sondern den, an dem das Licht aus dem Sichtfenster verschwindet. 
Bedenkt man, dass wir für die Zeit der Nutzung von einem um ca. 2° tieferen stand der Sonne ausgehen, sie also etwas früher unter ging, dürfte der Quader annähernd an der richtigen Stelle liegen.
Möglicherweise ist das auch der Winkel wo im Gegenblick durch das Felsentor die Morgensonne zur Sommersonnenwende über dem Horizont beobachtet werden kann.
Diese Annahme sollte baldmöglichst erkundet werden.
Stand 21.07.2008

 

Startseite |  Story | Projekt  | Objekte  | Filme  | Suchtipps  | Texte  | Termine  | Infomaterial  | Impressum